3-G-Regel & Hygienekonzept

Seit dem 25.08.2021 gilt in Niedersachsen eine neue Corona-Schutzverordnung, die Indoor-Sport grundsätzlich ohne Einschränkungen erlaubt. Die 3-G-Regel wurde vom Land Niedersachsen gleichzeitig eingeführt.
Diese greift wenn einer der folgenden Punkte erfüllt ist:

1. Die 7-Tage Inzidenz liegt an mindestens fünf Tagen hintereinander bei mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern.
2. Die Warnstufe wurde per Allgemeinverfügung festgestellt.

Momentan betrifft das folgende Standorte der Tanzschule Beuss:

› Landkreis Verden

Ihr seid geimpft oder genesen?

Bitte bringt beim nächsten Mal euren Impf- oder Genesenen-Nachweis mit. Wir hinterlegen diesen dann in unserem System, sodass ihr danach ohne regelmäßige Überprüfung zu uns kommen dürft. Bitte beachtet, dass seit der finalen Corona-Schutzimpfung 14 Tage vergangen sein müssen, damit ihr als vollständig geimpft geltet. Als genesen zählt ihr dann, wenn ihr die Corona-Infektion hattet und nachweislich seit über 28 Tagen wieder geheilt seid.

Ihr seid NICHT geimpft oder genesen?

In diesem Fall müsst Ihr beim Betreten bitte einen negativen Corona-Test vorlegen. Dieser darf nicht älter als 24 Stunden bzw. im Falle eines PCR-Tests nicht älter als 48 Stunden sein.
Die Tests die in den Schulen durchgeführt werden sind ausreichend. Auch in diesem Fall benötigen wir den Testnachweis.

WICHTIG: Für Kinder unter 6 Jahren gilt KEINE Testpflicht.

Keines der 3G´s trifft auf euch zu und ihr möchtet euch auch nicht testen lassen?

Wir haben Verständnis für jede freie Entscheidung. Leider ist eine Teilnahme an unseren Tanz- und Fitnessangeboten dann aktuell NICHT möglich. Gerne würden wir Euch schnellstmöglich wieder bei uns begrüßen dürfen, jedoch steht die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter und Teilnehmer an erster Stelle.

Auch wenn es manch einem nicht so vorkommen mag, ist die neue Verordnung die Grundlage dafür, dass Tanzschulen und Fitnessstudios langfristig geöffnet bleiben können. Gemeinsam sollten wir die Maßnahmen befolgen und das Virus weiter bekämpfen.

 

Beachtet bitte weiterhin unser Hygienekonzept:

o Beim Betreten unserer Räumlichkeiten ist ein Mund-Nasen-Schutz (FFP2-/Op-Maske) zu tragen. Sobald der Unterricht beginnt oder Ihr am Tisch Platz genommen habt kann dieser abgesetzt werden.
o Für die Belegung der Säle gibt es keine Obergrenzen mehr. Außerhalb der Säle bitten wir Euch, die bekannten Abstandsregeln einzuhalten und auf Begrüßungen mit Körperkontakt zu verzichten.
o In unserer Räumlichkeiten achten wir auch genügen Frischluft. Die Räumlichkeiten Nienburg Kräher Weg & Verden sind zusätzlich mit modernen Lüftungs- und Luftfilteranlagen ausgestattet worden.
o An mehreren Stellen sind Hygienespender aufgestellt. Wir bitten jeden diese regelmäßig zu benutzen.
o Unsere Bar ist geöffnet. Während der Pausen, vor und nach den Unterrichten könnt ihr gerne Platz nehmen und ein kühles Getränk genießen.
o Personen, die während der letzten 14 Tage Kontakt mit einer Person hatte, die am Corona-Virus erkrankt ist, dürfen nicht am Unterricht teilnehmen. Gleiches gilt für Personen die Erkältungs- oder Grippesymptome sowie Fieber aufweisen.

Unser größtes Ziel ist es gemeinsam durch die Corona-Krise zu kommen und trotz aller Vorsichtsmaßnahmen das schönste Hobby der Welt zu genießen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK